Hotline +49-911-941 945-0

Herzlich Willkommen!

Wissenswertes über Salz

Wir streuen es aufs Frühstücksei, verfeinern Suppen und Saucen damit und im Winter landet es sogar auf unseren Straßen: Salz ist ein regelrechtes Allround-Talent. Alles Wissenswerte rund um die Würze des Lebens erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Artikel 1 bis 8 von 177 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Der Rohstoff Salz ist untrennbar mit dem Leben verbunden. Vor ungefähr 3,5 Milliarden Jahren, als sich auf der Erde das erste Leben regte, hatte Salz einen gewissen Anteil daran. In den Meeren bildeten Salz und andere chemische Stoffe zusammen mit Wasser eine sogenannte „Ursuppe“, in der sich erste organische Verbindungen gebildet haben und die Evolution so seinen Lauf nahm. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Wir Menschen beziehen unser Salz aus Bergbau, Salzseen oder Meerwasser. Doch wie macht das eigentlich die Tierwelt? Tiere sind nämlich ebenso auf Salz angewiesen wie wir Menschen. Egal ob Wildtiere, Insekten, Reptilien oder unsere einheimischen Nutztieren: Sie alle leben in der freien Wildnis und sind immer auf der Suche nach Salzvorkommen, da sie Natrium für die Nerven- und Muskelfunktionen, zur Wasserhaushaltsregulation und für den Stoffwechsel benötigen. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Wer bei der nächsten Hochzeit nicht auf Anhieb das passende Geschenk parat hat, sollte vielleicht auf einen alten Brauch zurückgreifen und dem Brautpaar Brot und Salz überreichen Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
‚Salz auf unserer Haut‘ ist nicht nur als Filmklassiker bekannt, sondern auch als wahre Wohltat für unsere Haut. Viele hautkranke Menschen reisen Jahr für Jahr ans Tote Meer, um mit Hilfe des erhöhten Salzgehaltes im Wasser ihr Hautbild zu verbessern. Doch nicht nur in Form kleiner Partikel im Wasser sorgt Salz für eine reinigende, durchblutungsfördernde und desinfizierende Wirkung, sondern auch in grobkörniger Form. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Kann es sein, dass die sexuelle Attraktivität durch Salz gesteuert wird – die Wissenschaft sagt ja! Denn die Wahrnehmungsprädikat „sexuell begehrenswert” ist an das dopaminerge System im Gehirn gekoppelt, welches maßgeblich durch Salz reguliert wird. Durch eine richtige Ernährungsweise und einer richtigen Dosierung Salz kann das Gehirn angeregt werden, Dopamin auszuschütten. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Während wir heute über so viel Salz verfügen, dass wir unsere Straßen mittels Salz eisfrei halten, galt Salz über Jahrtausende hinweg als Luxusgut. Die Orte, an denen das weiße Gold gefördert wurde, wurden sogar nach ihm benannt. Noch heute finden sich zahlreiche Orte in Deutschland, die den Begriff Salz direkt oder indirekt in ihrem Namen tragen. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Sie verwenden Meersalz oder Himalajasalz in ihrer Salzmühle oder in ihrem Salzstreuern? Damit das Salz streufähig bleibt geben Sie ein paar rohe Reiskörner dazu. Diese nehmen die Luftfeuchtigkeit auf und halten ihr Salz trocken.Doch warum finden wir auf einer gekauften Salzpackung ein Haltbarkeitsdatum vor, wenn es doch eigentlich bei trockener Lagerung nahezu unbegrenzt haltbar ist? Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Es ist kein Geheimnis, dass Salz nicht lediglich in Lebensmitteln vorzufinden ist. Auch im Haushalt ist das „weiße Gold“ ein wahrer Alleskönner. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG

Artikel 1 bis 8 von 177 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5