Hotline +49-911-941 945-0

Herzlich Willkommen!

Wissenswertes über Salz

Wir streuen es aufs Frühstücksei, verfeinern Suppen und Saucen damit und im Winter landet es sogar auf unseren Straßen: Salz ist ein regelrechtes Allround-Talent. Alles Wissenswerte rund um die Würze des Lebens erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Artikel 1 bis 8 von 183 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Die häufigste Todesursache von Schiffbrüchigen ist – neben Ertrinken – der Tod durch Verdursten. Grund hierfür: der hohe Salzgehalt des Meerwassers. Der menschliche Körper kann Salzwasser, im Gegensatz zu Süßwasser, nicht in großen Mengen verarbeiten und erleidet durch zu viel Salz erhebliche Schäden, die bis zum Tod führen können. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Der Morgen danach ist der Abend davor – das gilt spätestens dann, wenn der Kater einsetzt. Ganz gleich, ob es sich um einen langen Bar-Abend oder die letzte Geburtstagsfeier handelt: Alkohol kann unangenehme Folgen haben – spätestens am Tag darauf. Kopfschmerzen, die meist am nächsten Morgen einsetzen, sind nur eine der Folgen, die auf Dehydration hinweisen. Um dieser Dehydration entgegen zu steuern, ist das Wassertrinken am Tag danach sehr wichtig. Gerade, wenn der Körper nach übermäßigem Alkoholgenuss ausgelaugt und erschöpft ist. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Seit Jahrhunderten leben die Bewohner der Oasenstädte in der Sahara und die umherziehenden Karawanen vom Salzhandel, der in der lebensfeindlichen Wüste den wichtigsten Wirtschaftszweig bildet. Vor allem in westafrikanischen Saharastaaten wie Mali und dem Niger stellt auch heute der Handel mit dem weißen Gold eine bedeutsame Einnahmequelle dar. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Als Würzmittel verfeinert Salz nicht nur Gerichte und rundet den Geschmack ab. Auch in der Backstube ist das Salz ein Allround-Talent – besonders wenn es um den altbewährten Hefeteig geht. Ob in süßem oder salzigem Hefeteig, ist ganz gleich. Zucker und Salz bilden das perfekte Dream-Team: Sie ergänzen und unterstützen sich gegenseitig. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
In Zeiten des Mittelalters war der Transport von Waren und Gütern langwierig, mühsam und teuer. Aus diesem Grund wurden lediglich edle und seltene Waren über größere Distanzen befördert. Zu diesen Waren gehörte neben Silber, Bernstein, Gewürzen oder feiner Seide auch das damals kaum verfügbare, jedoch lebensnotwendige Salz. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Eine Laune der Natur, einzigartig in Form und Geschmack: die Salzperlen aus Djibouti zeichnen sich durch ihr nahezu makelloses Äußeres aus, das ohne menschliches Zutun zustande kommt. Eine Reihe an natürlichen Vorgängen verleiht den afrikanischen Salzperlen, auch Kaviar Salz genannt, die namensgebende Form. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Der Rohstoff Salz ist untrennbar mit dem Leben verbunden. Vor ungefähr 3,5 Milliarden Jahren, als sich auf der Erde das erste Leben regte, hatte Salz einen gewissen Anteil daran. In den Meeren bildeten Salz und andere chemische Stoffe zusammen mit Wasser eine sogenannte „Ursuppe“, in der sich erste organische Verbindungen gebildet haben und die Evolution so seinen Lauf nahm. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG
Wir Menschen beziehen unser Salz aus Bergbau, Salzseen oder Meerwasser. Doch wie macht das eigentlich die Tierwelt? Tiere sind nämlich ebenso auf Salz angewiesen wie wir Menschen. Egal ob Wildtiere, Insekten, Reptilien oder unsere einheimischen Nutztieren: Sie alle leben in der freien Wildnis und sind immer auf der Suche nach Salzvorkommen, da sie Natrium für die Nerven- und Muskelfunktionen, zur Wasserhaushaltsregulation und für den Stoffwechsel benötigen. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Redaktion filterVERLAG

Artikel 1 bis 8 von 183 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5