Hotline +49-911-941 945-0

Herzlich Willkommen!

Wissenswertes über Salz

Wir streuen es aufs Frühstücksei, verfeinern Suppen und Saucen damit und im Winter landet es sogar auf unseren Straßen: Salz ist ein regelrechtes Allround-Talent. Alles Wissenswerte rund um die Würze des Lebens erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Artikel 1 bis 8 von 13 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
So gut wie für jedes Essen wird Salz benötigt. Sei es beim Nudeln kochen, beim Braten, im Salat oder während des Backens. Aber genauso vielfältig wie seine Verwendung ist die Art und Weise, mit der man die Speisen damit verfeinert. Und das fängt schon beim Nudelkochen an: Wann man das Wasser salzt, ist dem Koch im Grunde genommen selbst überlassen. Von der Menge gilt: 10 Gramm Salz pro 100 Gramm Nudeln und 1 Liter Wasser. Gibt man das Salz bereits vor dem Kochen in das Wasser, liegt der Siedepunkt der Salzwasserlösung minimal höher (etwa bei 101°-102° C), zeitlich gesehen macht das jedoch kaum einen Unterschied. Salzt man das Wasser erst, wenn es sprudelt, dann erhöht sich die Kochtemperatur und die Garzeit verkürzt sich. Je später man jedoch das Salz hinzugibt, desto weniger können die Nudeln davon aufnehmen. Schnell ist es passiert, dass man zu viel Salz verwendet hat. Kein Grund, die Nudeln wegzuwerfen! Kartoffeln sind Retter in der Not: Im Kochwasser können sie das überschüssige Salz aufnehmen, dasselbe gilt auch für versalzene Suppen und Brühen. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Salz Helmreich
Schon immer galt dem Salz ein besonderer Stellenwert. Herrschte ein Mangel, wurde dies bereits in der Geschichte als Fluch betrachtet. Denn fehlte das „Salz in der Suppe“, litt man unter gesundheitlichen Problemen wie chronischer Müdigkeit, Schwäche, Schwindel oder arthritischen Beschwerden. Salz im Überfluss dagegen war immer schon ein Segen. Denn selbst in Zeiten, in denen es nur wenig Nahrungsmittel gab, konnten diese mit Hilfe des Salzes haltbar gemacht werden. Heute wird Salz weitestgehend nicht mehr als Konservierungsmittel sondern vor allem zum Würzen von Speisen verwendet. Die Bedeutung und Wichtigkeit des weißen Goldes jedoch hat nicht abgenommen. Salz ist ein lebensnotwendiger Bestandteil für unser Überleben. Das Natrium im Salz reguliert nicht nur den Wasserhaushalt in unserem Körper, sondern ist auch für die Erregbarkeit von Muskeln und Nerven verantwortlich. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Salz Helmreich
Kein anderes Gewürz ist so vielseitig wie das Salz. Man kann damit nicht nur deftige Mahlzeiten zubereiten, sondern auch Desserts verfeinern. Besonders geeignet dafür ist das Fleur de Sel, „die Blüte des Salzes“, welches an der französischen Atlantikküste oder an der Algarve im Süden Portugals unter schwierigen Umständen von Salzbauern hergestellt und geerntet wird. Das Fleur de Sel ist besonders sanft, da es aufgrund der feinen kristallinen Struktur geradezu auf der Zunge zerfällt. Daher ist es besonders zum Nachwürzen und Verfeinern geeignet. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Salz Helmreich
Spargel ist ein leichtes Gericht, das vor allem im Frühjahr und Sommer gerne gekocht wird. Doch auf eines sollten Sie bei der Zubereitung achten: Geben Sie immer etwas feines Speisesalz in das Kochwasser. Das Salz schränkt die „auslaugende Wirkung“ des Kochwassers ein und sorgt dafür, dass der Spargel knackig und saftig bleibt. Experten empfehlen einen gehäuften Teelöffel feines Speisesalz pro Liter Kochwasser bei der Zubereitung von Spargel zu verwenden. Die Dosierung hängt jedoch auch von Ihrem Geschmack und vom Gericht selbst ab. Möchten Sie das Kochwasser anschließend zu einer Supper oder Brühe verarbeiten, sollten Sie das Kochwasser nicht zu stark salzen. Auch wenn Sie möglichst viele Vitamine im Spargel erhalten möchten, empfiehlt es sich, die angegebene Menge Salz zum Beispiel auf einen halben Teelöffel pro Liter Kochwasser zu verringern. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Salz Helmreich
Die Grillsaison ist bei vielen bereits in vollem Gange. Egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse – besonders aromatisch schmecken die Gerichte vom Grill mit außergewöhnlichen Würzmischungen. Mit verschiedenen Grill-Salzen, die Sie ganz einfach selbst herstellen können, werden Ihre Speisen zum Hit auf jeder Grill-Feier. Orangen-Thymian-Würzsalz Das feurig-fruchtige Würzsalz passt hervorragend zu Fisch oder Fleisch vom Grill. Gemüse, Pasta und Salatdressings verleiht es eine besondere Note. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Salz Helmreich
Pharmasalz ist eine spezielle Art von Salz, das sowohl für wissenschaftliche Zwecke als auch in der medizinischen und pharmazeutischen Industrie Anwendung findet. Das Pharmasalz, manchmal auch Medizinsalz genannt, ist ein Natriumchlorid, dem man eine besonderes hohe, reine Qualität nachsagt. Das Salz erfüllt die Anforderungen der europäischen und US-amerikanischen Pharmakopoe.Wo kommt Pharmasalz zum Einsatz?Das Salz ist ein essentieller Grundstoff zur Erhaltung der Gesundheit vieler Menschen. Es spielt in der Pharma- und Medizinindustrie eine große Rolle: eine immense Vielzahl an Medikamenten wird damit hergestellt; auch kommt das Pharmasalz bei der Herstellung von Dialyse- und Infusionslösungen zum Einsatz. Deshalb ist ein hoher Standard sowie eine hochsensible Produktion des Salzes auch von oberster Priorität. Weiterhin nutzt man das besondere Salz auch für Kosmetik-, Wellness- und Pflegeprodukte. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Salz Helmreich
Gerichte mit Fleur de Sel sind nicht nur schmackhaft sondern auch gesund. Denn die Königin der Salze versorgt den Körper mit wichtigen Mineralien. Die Salzblume macht jedes Gericht zu einem absoluten Erlebnis. Durch die aufwendige Ernte von Hand bleibt das Produkt naturbelassen und frei von Zusatzstoffen. Gourmets weltweit schwören auf die Königin der Salze, da sie sowohl gesund ist als auch ein echtes Geschmackserlebnis garantiert. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Salz Helmreich
Salz hat den Menschen schon immer begleitet und war ein wichtiger Bestandteil der Ernährung. Neben den normalen Meersalzen, ist das Fleur de Sel die Königin der Salze. In der Bretagne Frankreichs und in der Algarve im Süden Portugals wird das wertvolle Salz geerntet.GeschichteSeit jeher wird Salz zum konservieren von Fleisch und Fisch verwendet. Vor allem im Mittelalter waren Fisch und Wassertiere durch das Fleischverbot an christlichen Feiertagen sehr beliebt, denn sie konnten direkt an Deck gesalzen und getrocknet werden. Durch die Entdeckung Amerikas wurde die Nachfrage an Salz noch mehr gesteigert, denn auf jedem Schiff, das den Hafen verließ, gab es einen Salzmeister mit Offiziersrang,der bestimmte, der entschied wie stark der Fang gesalzen und getrocknet werden sollte.Ungeklärt ist bis heute, wer als erstes das Fleur de Sel geerntet hat, aber es wird vermutet, dass schon vor mehr als 1000 Jahren das Fleur de Sel an der französischen Atlantikküste geerntet wurde. Denn die Kelten, die damals das Land bewohnten, waren bekannt für ihre Kenntnisse in der Salzgewinnung. Noch im 19. Jahrhundert gab es viele Salinen entlang der Küste, während heute nur noch wenige Salzbauern diese Handwerkskunst praktizieren. Lesen Sie hier weiter...
Posted By Salz Helmreich

Artikel 1 bis 8 von 13 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2