Ob kostbares Himalaya-Salz oder edles Fleur de Sel – Exotische Salze sind aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Doch man muss nicht in teuren Restaurants speisen um diese exklusiven Gewürze genießen zu dürfen. Mit etwas Geschick lassen sich viele Gourmet-Salze auch zu Hause leicht herstellen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und mit dem richtigen Salz verleiht man jedem Gericht den letzten Schliff.Vanillesalz passt perfekt zu Fischgerichten und Meeresfrüchten, veredelt aber auch Gemüse und Desserts. Durch seinen aromatischen Geschmack ist es eine wahre Bereicherung für jede Küche. Für die Herstellung benötigen Sie 2 Vanilleschoten und ca. 50 g grobkörniges Meersalz. Die Vanilleschoten werden mit der Schale in kleine Stücke geschnitten und im Mixer fein zermahlen. Anschließend das Meersalz beigeben und gründlich mit der Vanillemasse vermengen. Um die Haltbarkeit zu erhöhen, ist es ratsam, das Salz in luftdicht verschließbare Gläser zu füllen. Lesen Sie hier weiter...